Willkommen bei WPR - Agentur für Active Sourcing aus Berlin
  • Metzer Straße 38
  • 10405 Berlin
WPR Logo

News / Blog

Was ist Recruitment Marketing?

24.01.2018
Mittelständler und große Unternehmen konkurrieren auf dem Arbeitsmarkt mittlerweile gegeneinander um die besten Fachleute und Führungskräfte. In vielen Branchen – und nicht nur in der IT – ist es zu einer Herausforderung geworden, freie Stellen zeitnah mit qualifizierten Mitarbeitern zu besetzen. Eine neue Recruitingmethode ist angetreten, um diese Herausforderung zu meistern: das Recruitment Marketing.
Recruitment Marketing geht den Prozess zur Besetzung einer Stelle viel ganzheitlicher an als bislang üblich. Nicht eine einfache Stellenanzeige und das anschließende Auswahlverfahren stehen dabei im Fokus, sondern drei Fragen dienen als Ausgangspunkt zur Entwicklung einer umfassenden Strategie:
  • Wie macht ein Unternehmen geeignete Kandidaten auf sich aufmerksam?
  • Wie überzeugt es diese von sich als attraktiver Arbeitgeber?
  • Wie baut es eine persönliche Beziehung zu geeigneten Kandidaten auf – auch unabhängig von einer aktuell zu besetzenden Stelle?
 
Welche Ziele verfolgt Recruitment Marketing?
Wenn Unternehmen nicht mehr aus einem scheinbar unerschöpflichen Pool qualifizierter Kandidaten für ihre Fachbereiche schöpfen können, dann müssen sie umdenken und neue Wege gehen. Sie müssen überlegen, wie sie sich für neue Mitarbeiter attraktiv darstellen und geeignete Kandidaten frühzeitig auf sich aufmerksam machen. Und sie müssen die Kanäle festlegen, auf denen sie die richtigen Kandidaten zum richtigen Zeitpunkt ansprechen.
Recruitment Marketing entwickelt Maßnahmen, mit denen sich ein Unternehmen in der Außendarstellung überzeugend als attraktiver Arbeitgeber präsentiert. Kandidaten und zukünftigen Mitarbeitern werden über unterschiedliche Kanäle glaubhaft die Stärken des Unternehmens kommuniziert. Die eigenen Karriereseiten, spezielle Landingpages, ein Unternehmensblog, Testimonials, Social Media und Businessnetzwerke – jeder Kanal und jede Plattform überzeugt die Kandidaten durch hochwertigen Content.
Die Inhalte sind auf die Interessen und Wünsche der Zielgruppe genau abgestimmt. Sie zeigen zum Beispiel Karrieremöglichkeiten auf oder bieten einen authentischen Einblick ins Unternehmen. In der Kommunikation bilden sie entlang sie der Candidate Experience den ganzen Weg eines noch zu gewinnenden Kandidaten bis hin zu seiner erfolgreichen Festanstellung ab.
 
Von der aktiven Kandidatenansprache bis zum Aufbau persönlicher Beziehungen
Guter Content und eine starke Employer Brand reichen allein noch nicht aus Talente, Spezialisten oder Führungskräfte für ein Unternehmen zu gewinnen. Die Aufgabe der Recruiter ist es vielmehr, geeignete Kandidaten aktiv aufzuspüren und anzusprechen. Recruitment Marketing umfasst somit auch alle Aktivitäten, die dazu dienen geeignete Kandidaten zu entdecken, gezielt in persönlichen Kontakt zu treten und eine wechselseitig förderliche Beziehung aufzubauen.
Active Sourcing, Netzwerken und der Aufbau eines Talent-Pools gehören zu den vielseitigen Maßnahmen des Recruitment Marketings, doch sie folgen einem klaren Ziel. Dieses Ziel ist es, geeignete Kandidaten möglichst frühzeitig zu identifizieren und anzusprechen, und zwar bevor sich diese sich selbst aktiv auf die Suche nach einem neuen Job begeben. Aufgrund des Fach- und Führungskräftemangels befinden sich viele geeignete Kandidaten heute in einer festen Anstellung und suchen nicht aktiv nach einem Job. Das Rekrutieren von passiven Kandidaten, zum Beispiel über Karrierenetzwerke, wird dadurch immer wichtiger.

Kurz: Modernes Recruitment Marketing sorgt dafür, dass Unternehmen frühzeitig und proaktiv Talente, Fachleute und Führungskräfte identifizieren und an das eigene Unternehmen binden.

Letzte Einträge


  • Personalberatung 4.0 – Was muss der Headhunter der Zukunft können?

    01.10.2018
  • Was Unternehmen tun können, um hochqualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen

    19.04.2018
  • Von "Post & Pray" zu Active Sourcing

    27.02.2018
  • Was ist Recruitment Marketing?

    24.01.2018
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung