Willkommen bei WPR - Agentur für Active Sourcing aus Berlin
  • Metzer Straße 38
  • 10405 Berlin
WPR Logo

News / Blog

istock-skynesher-1091315494

Gesundheit als Unternehmensziel - Wie alle von „Corporate Health“ profitieren können

04.01.2023

Gekommen, um zu bleiben: Der sich immer weiter ausbreitende Trend in Richtung gesunder Lebensweise ist längst in Büros, Agenturen und Kanzleien angekommen. Zunehmend wird Gesundheit als etwas Ganzheitliches wahrgenommen, das Einfluss auf alle Lebensbereiche hat. Obwohl einige Branchen weiter sind als andere, werden es sich auch Nachzügler wie Handwerk, Pflege und Einzelhandel nicht länger leisten können, das Thema Gesundheit hintanzustellen. „Corporate Health“ geht über das gesunde Essen in der Kantine und den ergonomischen Schreibtischstuhl hinaus. Dabei beschäftigt sich die neue Form der betrieblichen Gesundheit beispielsweise auch mit dem Umgang mit Stress und Konflikten, der Arbeitsatmosphäre, aber auch der Gestaltung der Arbeitsräume.

Hört sich ganz schön teuer an, mag man zunächst vermuten. Bemühungen in diese Richtung werden von Geschäftsleitungen oft primär als kostspielig empfunden. Welche Benefits daraus geschöpft werden können, ist oftmals nicht bekannt. Zeit, das zu ändern …

New Work – New Challenges

Seit sich Arbeit zunehmend ins Homeoffice verschiebt, ist betriebliches Gesundheitsmanagement wichtiger denn je, stellt HR und Geschäftsleitung aber auch vor neue Herausforderungen. Vielen Mitarbeitenden fehlt es zu Hause an einem adäquaten Arbeitsplatz. Lärm, Überbelastung und andere Stressoren aus dem Alltag sind vorprogrammiert und belasten damit nicht nur die körperliche und die mentale Gesundheit, sondern auch die Qualität der Arbeitsergebnisse. Sich diesem Problem bewusst zu werden und in den Dialog mit den Kolleg*innen zu treten ist der erste Schritt in die richtige Richtung und schafft Wahrnehmung für das Thema. Klare Aufgabeneinteilungen sowie Regelungen zu Arbeits- und Pausenzeiten können dabei helfen, Stress vorzubeugen. Sollten sich gravierende Probleme im Arbeitsumfeld herausstellen, lohnt es sich, Geld in die Hand zu nehmen: Ob ein neuer Schreibtischstuhl, geräuschunterdrückende Kopfhörer, externe Bildschirme oder Luftfilter – die höhere Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit zahlen sich aus.

Sorgen Sie für ausreichend Austausch, sodass sich Kolleg*innen nicht alleine fühlen und in Meetings immer die Möglichkeit haben, um Hilfe zu bitten. Managementtools können dabei helfen, Aufgaben besser zu verteilen und zu strukturieren.

Ergonomischer Stuhl, der richtige Abstand zum Monitor und Luftfilter – das haben wir doch alles schon gehört und hoffentlich schon längst in Unternehmen etabliert. Zu den neusten Feel-Good Maßnahmen im Büro zählen Angebote, die auf Körper, Geist und das soziale Miteinander abzielen.

Co-Working im Grünen

Hitzesommer belasten Menschen in Städten zunehmend. Durch die hohen Temperaturen überhitzt der Körper. Warum aber bei 30 Grad im Büro sitzen, wenn man auch so schön ein schattiges Plätzchen im Park nutzen könnte? Ein Office im Grünen mit Rückzugsorten im Schatten und einer leichten Brise Wind. Ob eine angemietete Parzelle im Kleingartengebiet oder ein Koffer mit Powerbanks und mobilem WLAN-Router – es kann ganz leicht sein, im Sommer der Hitze im Büro zu entfliehen.

Entspannung mit der Firmenmassage

Viele Anbieter im urbanen Raum bieten einen Rundum- und Inhouse-Massageservice an. Mit einer Liege, entspannender Musik und einigen Ölen im Gepäck verwandeln sie den Meeting-Raum in eine Wohlfühloase. Am Nachmittag können Mitarbeitende so kurz Raum und Zeit vergessen und sich einen der angebotenen Massage-Slots buchen, um neue Kraft zu schöpfen. Die Massage ist dabei nicht nur eine kurze Auszeit vom hektischen Berufsalltag, sie hilft auch dabei, Verspannungen zu lösen, und regt die Durchblutung an.

Betriebssport is back!

Dienstags morgens gemeinschaftliches Yoga und eine betrieblich organisierte Marathon-Trainingsgruppe. Wer seinen Mitarbeitenden bereits eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio zahlt, ist weit vorn – der Trend entwickelt sich allerdings in Richtung Vereinbarkeit. Größere Offices bieten eigene Fitnessstudios mit der Möglichkeit zu duschen im Gebäudetrakt an, doch auch kleinere Betriebe ohne diese Möglichkeiten brauchen nicht zurückzuschrecken. Ersetzen Sie kleinere Meetings durch Formate wie „Walk and Talk“, bei denen Gespräche und Brainstormings bei einer Runde durch den Park stattfinden. Auch eine kurze Stretchingsession am Morgen im Seminarraum oder eine After-Work-Gruppe, die beispielsweise gemeinsam Fußball spielen geht, können spannende Angebote für Ihre Mitarbeitenden sein.

Kind und Kegel

Der unangefochtene Stressfaktor für viele junge Eltern ist immer noch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ein Betrieb sollte daher alles in seiner Macht Stehende tun, um Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, idealerweise am Arbeitsplatz, zu schaffen. Ob Vollzeitbetreuung, ein Spielkreis am Nachmittag oder eine Bücherecke im Büro – jede Form der Entlastung sorgt für Reduzierung von Stress und hat somit essenzielle Auswirkungen auf die mentale und die physische Gesundheit. Wenn Unternehmen nicht die Möglichkeit haben, Kindertagesplätze einzurichten, sind flexible Arbeitszeiten, ein hohes Maß an Toleranz und die Akzeptanz von Kindern am Arbeitsplatz ein Muss.

Weiterbildung

Regelmäßige Fortbildungen, Coachings und Workshops zu Themen wie Zeitmanagement, Resilienz oder Umgang mit Stress können dabei helfen, eigene vielleicht ungesunde Verhaltensweisen zu erkennen. Ziel sollte es dabei sein, Maßnahmen zu entwickeln, die Mitarbeitenden helfen, mit diesen Schwächen umzugehen. Partizipation ist hierbei gefragt. Ganz besonders Vorgesetzte sind in der Verantwortung, entsprechende Kurse zu besuchen und Entwicklungen im Team zu fördern.

Mal etwas anderes? Wie wäre es mit einem Schlagfertigkeitsseminar oder einer Improvisationstheatereinheit, um das Selbstbewusstsein zu stärken?

Team-Events

Um den Austausch unter den Kolleg*innen im sozialen Umfeld auch neben der Arbeitszeit zu fördern, lohnen sich regelmäßige Teamevents, die während der Arbeit oder nach Feierabend stattfinden können. Ein Angebot aus Kultur, Bildung und Sport sorgt für Abwechslung und bietet den Kolleg*innen die Gelegenheit, auch neben dem Beruf an Bildungs- und Kulturangeboten teilzunehmen. Mitarbeitenden kann beispielsweise auch ein „Kultur-Pass“ der eigenen Stadt bereitgestellt werden. Ob als 10er-Karte oder Jahresticket, der Pass eignet sich toll als Geschenk zu Geburtstagen oder Jubiläen der Mitarbeitenden. Neben einer netten Aufmerksamkeit und schönen Momenten wird somit gleich etwas für die informelle Bildung der Mitarbeitenden getan.

Gesundheit für alle

„50 Ideen für eine gesunde Mittagspause“ – so könnte ein gemeinschaftliches Buchprojekt lauten, bei dem die liebsten, im besten Fall auch gesunden, Gerichte für die Mittagspause der Mitarbeitenden festgehalten werden. Das Rezept zusammen mit einem Foto und einem kleinen Einschub zu den Mitarbeitenden, die das Lieblingsrezept bereitgestellt haben, geben dem Buch eine persönliche Note. Als gedruckte Version macht sich das Buch auch gut als Geschenk für Firmenkunden und Dienstleister.

Neben der Steigerung der Mitarbeitendenzufriedenheit, der Sicherung der Leistungsfähigkeit und der Prävention von Arbeitsausfällen kann betriebliches Gesundheitsmanagement auch dabei helfen, sich von Konkurrenten auf dem Markt abzusetzen. Als besonders attraktiv gelten Arbeitgeber, die Gesundheitsangebote und Benefits, die zur Zufriedenheit der Mitarbeitenden beitragen, anbieten. „Corporate Health“ als integrierter Baustein des Managements kann dabei helfen, Mitarbeitende zu locken und langfristig an das Unternehmen zu binden. Gesundheit dabei als etwas zu betrachten, das Auswirkungen auf das allgemeine Wohlbefinden hat, ist essenziell. Neben Maßnahmen zur physischen Gesundheit sollten deshalb auch mentale Gesundheit, kulturelle und soziale Teilhabe sowie informelle Bildung berücksichtigt werden. Diese Werte und Angebote fest als strategische Führungsaufgabe zu etablieren lohnt sich also und stellt die Basis für motivierte, leistungsfähige Mitarbeitende.

Letzte Einträge


  • Von Sellcruiting bis Recruitainment – Das sind 2023 die wichtigsten 6 Trends im Recruiting

    03.02.2023
  • Gesundheit als Unternehmensziel - Wie alle von „Corporate Health“ profitieren können

    04.01.2023
  • Ist gute Führung eine Frage des Geschlechtes? Was wir über Female Leadership wissen sollten

    01.01.2023
  • Willkommen an Bord! So wichtig ist Onboarding

    01.01.2023
  • Quiet Quitting: Potenzial und Risiken des Arbeitstrends

    12.12.2022
  • Alle Jahre wieder: Die Firmenweihnachtsfeier - 7 unvergessliche (Last-Minute)Ideen für das große Fest

    21.11.2022
  • Teamwork around the world - Wie das digitale Team funktionieren kann

    16.08.2022
  • Nur noch kurz die Welt retten - Warum Unternehmen Jobs mit Purpose schaffen sollten

    23.07.2022
  • Power durch Perspektiven! Warum wir Diversity Management brauchen

    08.06.2022
  • Ein wesentlicher Teil des Ganzen! Wie durch Stay-Interviews das Zugehörigkeitsgefühl gesteigert wird

    06.05.2022

Quiet Quitting: Potenzial und Risiken des Arbeitstrends

12.12.2022
Seit einiger Zeit geistert ein Gespenst namens „Quiet Quitting“ durch die Chefetagen in Deutschland. Wörtlich übersetzt bedeutet das „stille Kündigung“ – und bei dem Gedanken an immer mehr Mitarbeitende, die sich innerlich von ihrem Job...

Alle Jahre wieder: Die Firmenweihnachtsfeier - 7 unvergessliche (Last-Minute)Ideen für das große Fest

21.11.2022
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und ein Highlight des Betriebsjahres steht vor der Tür: die Weihnachtsfeier. Zeit, sich zu bedanken, gemeinsame Erfolge zu feiern, aber auch, sich abseits des Schreibtisches ganz ungezwungen kennenzulernen. Diese...

Teamwork around the world - Wie das digitale Team funktionieren kann

16.08.2022
Mitarbeitende fordern mehr Flexibilität und die Technik bietet die Möglichkeit: Remote Arbeiten. Menschen, die sich kaum oder sogar noch nie getroffen haben, erarbeiten gemeinsam Ideen und schließen berufliche Projekte ab. Was New-Work-Herzen...

Nur noch kurz die Welt retten - Warum Unternehmen Jobs mit Purpose schaffen sollten

23.07.2022
Ein bekannter Wirtschaftsprofessor hat schon vor Jahren sinngemäß gesagt: „Die BWL-Studierenden haben sich geändert – früher wollten die alle nur Geld verdienen, jetzt wollen die auch noch die Welt verbessern.“ Damit hat er schon früh...

Power durch Perspektiven! Warum wir Diversity Management brauchen

08.06.2022
In den meisten Teams deutscher Unternehmen lässt sich in den letzten Jahren feststellen: Es wird vielfältiger. Zum einen tragen der demografische Wandel und Migration dazu bei, dass die Bevölkerung immer bunter wird. Zum anderen orientieren sich...

Ein wesentlicher Teil des Ganzen! Wie durch Stay-Interviews das Zugehörigkeitsgefühl gesteigert wird

06.05.2022
Im War for talent kämpfen Arbeitgeber in immer mehr Branchen um Fachkräfte und Nachwuchstalente. Chefetagen und Personalabteilungen stellen sich quasi nonstop die Frage: Wo und wie bekommen wir frische Arbeitskräfte her? Eine Frage, die bei der...

Die Kunst des gelungenen Feedbacks

03.03.2022
Die amerikanische Geschäftsfrau Mary Kay Ash hat mal gesagt: „There are two things people want more than sex and money – recognition and praise.“ Mit dieser Einschätzung steht sie nicht allein da. Seit Jahrzehnten wird die Bedeutung von...

Bumerang-Mitarbeiter: Zurück in die Zukunft

03.02.2022
Kündigungen fühlen sich gewohnheitsgemäß für beide Seiten endgültig an. Arbeitnehmer oder Arbeitgeber beenden das Beschäftigungsverhältnis und in den allermeisten Fällen hieß das in der Vergangenheit: auf Nimmerwiedersehen! In den letzten...

Work-Life-Blending: Wenn Arbeit und Privatleben verschmelzen

03.01.2022
Vor der Corona-Pandemie war Work-Life-Blending lediglich eine von vielen Blüten, die der bunt wachsende Strauch der New-Work-Bewegung hervorgebracht hat. Die Idee: Arbeitswelt und Lebenswelt sollen phasenweise nahtlos miteinander verschmelzen –...

Die neue Dynamik des Fachkräftemangels

08.11.2021
Für einen kurzen Moment schien der Fachkräftemangel in Deutschland zu schwinden. Die Corona-Krise hat kurzfristig zu einem Nachfrageeinbruch auf dem Arbeitsmarkt geführt. In den ersten Monaten des Lockdowns verhängten viele Unternehmen einen...

Virtual Reality im Recruiting: Willkommen in der neuen Welt

10.09.2021
Virtual Reality (VR) ist auch gut zehn Jahre nach erfolgreicher Markteinführung eine der spannendsten Technologien der Gegenwart. Als Oculus Rift 2012 die ersten massentauglichen VR-Brillen auf den Markt brachte, war das ein wahrgewordener Traum...

New Work – New Leadership

15.04.2021
Corona hat die Arbeitswelt auf den Kopf gestellt. Viele Aspekte des New Work-Konzepts sind vielerorts vom nice to have zum must have geworden. Althergebrachte Arbeitsweisen sind plötzlich nicht mehr nur überholt, sondern schlicht nicht umsetzbar....

Homeoffice – Arbeitsplatz der Zukunft oder Freifahrtschein zur Arbeitsvermeidung?

07.02.2021
Die aktuelle Corona-Pandemie hat so viele Menschen wie nie zuvor ins Homeoffice befördert. Viele haben bereits eine oder sogar zwei Wochen komplett von zu Hause aus gearbeitet. Menschen, die mit Kindern gesegnet sind, die nun durch bundesweite...

So funktioniert die perfekte Kandidatenansprache

13.01.2021
Im Wettbewerb um die besten Fach- und Führungskräfte gehen immer mehr Unternehmen aktiv auf potenzielle neue Mitarbeiter zu. Eine große Rolle spielen hierbei die beruflichen Social Networks Xing und LinkedIn.   Der Markt an passiven...

So funktioniert Recruitment Process Outsourcing (RPO)

26.05.2020
Die Rekrutierung von Fachpersonal bleibt für Unternehmen eine anspruchsvolle Herausforderung. Trotz der Corona-Krise ist auch zukünftig von einem hohen Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften auszugehen. Gleichzeitig herrscht vor allem im hoch...

Wie hilfreich sind KI und BigData schon heute für das Recruiting?

05.02.2020
Im HR-Umfeld gibt es spannende technologische Entwicklungen, die derzeit heiß diskutiert werden. Die Anwendung von KI und Big Data, im Personalmanagement auch „HR-Analytics“ genannt, soll die Personalbeschaffung revolutionieren.   Welche...

Rekrutierung aus dem außereuropäischen Ausland – Rettung für den deutschen Arbeitsmarkt?

03.01.2020
Dem nationalen Arbeitsmarkt gehen die Fachkräfte aus. Kürzlich berechnete das IAB-Forschungsinstitut der Bundesagentur für Arbeit, dass bis 2060 jährlich 260.000 Menschen nach Deutschland einwandern müssen, um den Fachkräftebedarf zu...

Personalberatung 4.0 – Was muss der Headhunter der Zukunft können?

02.01.2020
Unternehmen und HR-Spezialisten bekommen es schon lange zu spüren: Die Arbeitsmarktsituation wandelt sich dramatisch. Welchen Einfluss hat diese Entwicklung auf den Job des Personalberaters? Hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte sind...

Von "Post & Pray" zu Active Sourcing

01.01.2020
Active Sourcing, so heißt die derzeit erfolgreichste Rekrutierungsmethode. Wie der Name bereits andeutet, recherchieren dabei Recruiter im Auftrag eines Unternehmens aktiv geeignete Kandidaten für eine zu besetzende Stelle und sprechen diese...

Was Unternehmen tun können, um hochqualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen

03.01.2019
Sie sind begehrt und gesucht wie niemals zuvor: hochqualifizierte Mitarbeiter und Führungskräfte, die in der Lage sind, den Wandel in unserer globalen Welt zu gestalten und zu steuern. Und zwar zu Recht. Schließlich will Deutschland seine Rolle...

Was ist Recruitment Marketing?

01.01.2019
Mittelständler und große Unternehmen konkurrieren auf dem Arbeitsmarkt mittlerweile gegeneinander um die besten Fachleute und Führungskräfte. In vielen Branchen – und nicht nur in der IT – ist es zu einer Herausforderung geworden, freie...

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung